Google+ 7ter Zug, St. Quirinus Millingen 1691 e.V. --- Aber eins, aber eins... 7ter Zug, St. Quirinus Millingen 1691 e.V. --- Aber eins, aber eins... - Startseite
Noch
;
...bis zum Schützenfest 2016! :-)



Startseite
Schützenfest 2015 -- Ein tolles Fest!
Und so schnell geht das, unser Schützenfest 2015 ist nun auch wieder Geschichte.

ImageNach einem ausgedehnten Rundgang zum Aufhängen der Fahnen am Freitag von 19 Uhr bis nach Mitternacht begann das diesjährige Schützenfest wie gewohnt in des Führer's Garage um 15 Uhr.
Es gab vereinzelt Schützen, die vom Vortag noch etwas unter dem "Tunnelblick"-Syndrom litten und sich davon noch bis Sonntag Vormittag erholen mussten. ;-)

Nachdem im späteren Verlauf des Vorabends auch die letzte Maus aus dem niedergelegten Kranz am Ehrenmal gesprungen war, konnte der erste Abend des Festes im Zelt beginnen.

Image Image

Beim ersten Vogelschießen am Sonntag sicherte sich wie im letzten Jahr Steffen erneut einen Flügel. Im nächsten Jahr sollte er nun mal den Rumpf dazu erwerben um die Sammlung zu vervollständigen. :-)

ImageWie ein richtiges Schützenfrühstück am dritten Tag auszusehen hat, könnt ihr dem Foto entnehmen (Danke Tina für diesen tollen Einblick in den "Schützen-Alltag").
Beim zweiten Schießen am Montag holte Fabian einen Flügel von der Stange. Leider reichte es (sehr) viel später recht knapp nicht für den Vizekönig im Zug, Vizekönig wurde in diesem Jahr kurz nach Mitternacht Carsten Stevens vom 8. Zug. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an dieser Stelle an Claus Westerhoff, der für Ingo am Montag Nachmittag sehr temperamentvoll, hoch motiviert und bis in die hintersten Reihen hörbar :-) als Zugführer eingesprungen war.

Zusammen ließen wir das Schützenfest gegen 3:00 Uhr am Dienstag Morgen glücklich und rundum zufrieden (siehe Foto) ausklingen. Weitere Fotos sind in der Galerie, viel Spaß!

Image Hier noch einige Links auf Fotos und Videos vom Fest:

Auf der Straße
Hier wird gefeiert
Fotos vom Lokalkompass
Weitere Fotos von Millingen-Online

 
Kermis in Megchelen 2015
…und der 7. Zug war dabei!

Mit einer kleinen Abordnung mit 13 Schützen (!) waren wir am Sonntag in Megchelen zu Gast. Es war ein tolles Fest, ich denke, es hat allen Beteiligten richtig Spaß gemacht.

Einen herzlichen Dank an die Schuttersgilde Sint Martinus Megchelen für die Einladung zu Ihrem Fest!

Image

Fotos und Videos vom Fest findet Ihr bei Google: K L I C K M I C H

Dank je wel, het was een geweldige dag! :-)



 
Maifest 2015 - Schön war's
Nun ist das Maifest 2015 schon wieder 2 Tage alt.
In diesem Jahr regiert Kinderschützenkönigin Katharina Schlüter zusammen mit Jonas Heuvel.
 
ImageImage 

Dem frischgebackenen Königin und dem Königin einen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!
...Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n… :-D

Das diesjährige Fest mit gutem Wetter begann beim amtierenden König Christian Schlüter. Von dort aus ging es mit Tony's Pferdekutsche und der Unterstützung des Millinger Tambourkorps mit kleiner Unterbrechung durch die Betuwe zum 'Festplatz'.
 
Unser Sandberg lud wie in den letzten Jahren erneut dazu ein, nach Herzenslust Sandkuchen und -Burgen zu bauen oder auch nach den vergrabenen Gummibärchen und Goldtalern zu suchen.
Auch die zwei Hüpfburgen brachten jede Menge Spaß, für die Jüngeren am Tag und auch nicht unwesentlich für die Erwachsenen am Abend, als es galt die große Burg wieder möglichst klein zu falten so dass sie wieder auf den dazugehörigen Anhänger passt; nur soviel: es hat nicht beim ersten Versuch geklappt. :-)
Das Spielmobil des DRK Anhalt stand auch wieder mit vielen weiteren Spielen zur Verfügung.

Beim Preisschießen der Erwachsenen zu vorgerückter Stunde, also überwiegend NACH dem nicht für alle Anwesenden erfolgreichen Finalspiel Wolfsburg-Dortmund (Norbert möchte übrigens seinen VW abgeben), :-) konnten sich Marie-Luise Heuvel und Steffen Knoppik in der Frauen bzw. Männergruppe am Ende die Preise sichern (Ein Gutschein für's Millinger Strandbad).

 An dieser Stelle einen Herzlichen Dank an alle Kuchenbäcker, Salatzauberer und alle anderen fleißigen Helfer, die bei den Vorbereitungen, dem Bereitstellen von Tier und Material als auch beim späteren Aufräumen kräftig mit angepackt haben und damit diese Veranstaltungen erst ermöglichen!!
 
Der Spielsand fand auch in diesem Jahr eine spätere Wiederverwendung in insgesamt drei verschiedenen Sandkästen, wer also im nächsten Jahr ein paar Schubkarren gebrauchen kann… ;-)
 
Die Fotos vom Fest sind nun auch schon da, Ihr findet Sie wie immer unter den "Fotos", weiter sind auch einige ausgesuchte Fotos auf unserer Google+ Seite zu finden.  Viel Spass!!
 
VGER wird 30 Jahre!
Image

Verantwortlicher der ersten Stunde kommt aus dem 7. Zug!

In den frühen 80er Jahren, als den Kids keine Schlabberhosen bis in die Kniekehlen hingen, so dass man nicht erkennen konnte, ob er (sie) einen knackigen Hintern in der Hose hatte, und man(n) auch keine Big-Brother Wollhauben oder Baseballkappen verkehrt herum trug, gab's am Niederrhein im weiten Umkreis keine nennenswerten Discotheken, zu denen man am Wochenende fahren konnte, wenn sich überhaupt ein fahrbarer Untersatz ergattern ließ.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 10
© 2016 7ter Zug, St. Quirinus Millingen 1691 e.V. --- Aber eins, aber eins...
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.